Das Thermalwasser

Das Thermalwasser von Tuhelj und die Quelle von Gesundheit und Energie – der Thermalschlamm von Tuhelj

Wir haben unser Angebot an heilkräftigem thermalem Wasser, das sie überwältigen wird, in einem einzigartigen thermalen Erlebnis vereint und es um ein natürliches Heilmittel und eine unerschöpfliche Quelle der Gesundheit und Energie – den Thermalschlamm Tuhelj – erweitert. Der Thermalschlamm von Tuhelj gilt als eines der heilkräftigsten thermalen Wirkstoffe Europas!

Das Thermalwasser von Tuhelj gehört zu den heilkräftigsten Mineralwassern aus der Gruppe der Schwefelwasser. Das Wasser, das an der Quelle 32 °-33 °C aufweist, wird zum Lindern von Symptomen von rheumatischen Erkrankungen und für die Behandlung von Knochen- und Gelenkverletzungen nach Operationen eingesetzt. Es wirkt auch wohltuend bei verschiedenen Hauterkrankungen, pflegt die Haut und hilft ihr dabei, schneller zu heilen.

Zusammensetzung des Thermalwassers

Das Thermalwasser von Tuhelj ist reich an Peloiden, die sich in Stoffen sammeln, die in der Natur im Rahmen geologischer Prozesse entstanden sind. Diese wurden zerkleinert und mit Wasser vermengt, sind aber auch mineralischen und pflanzlichen Ursprungs. Der Hauptbestandteil des Wassers ist Schwefel, der die Heilkraft des Wassers zusätzlich verstärkt.

Neben Schwefel enthält das Thermalwasser Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Strontium und zahlreiche andere Bestandteile.

Das Thermalwasser an der Quelle

Die Einzigartigkeit der Terme Tuhelj besteht darin, dass alle Außen- und Innenbecken Thermalwasser enthalten – und Sie können sogar in der Quelle dieses heilkräftigen Mineralwassers baden. Die Schwimmbecken an der Quelle befinden sich in unmittelbarer Nähe zum bezauberndem Barockschloss Mihanović.

ZUSAMMENSETZUNG DES WASSERS (in 1l Wasser):

Natrium (Na)

2,40 %

Kalium (Ka)

0,61 %

Calcium (Ca)

6,59 %

Magnesium (Mg)

2,31 %

Strontium (Sr)

0,01 %

Barium (Ba)

0,00 %

Mangan (Mn)

0,00 %

Zink (Zn)

0,01 %

Blei (Pb)

0,00 %

Zinn (Sn)

0,00 %

Kupfer (Cu)

0,00 %

Chlor (Cl)

0,96 %

Brom (Br)

0,00 %

Jod (J)

0,00 %

Sulfat (SO4)

8,52 %

Hydro-Karbonat (HCO3)

26,55 %

Silicium-Dioxid (SiO2)

4,66 %

Titandioxid (TiO2)

0,00 %

Aluminiumdioxid (Al2O2)

0,14 %

Eisendioxid

0,02 %

Nickel (Ni)

Spuren

von Nickel

Salzgehalt

39,31 %

Therapieren mit Thermalschlamm

Wir sind stolz darauf, Fango-Therapien mit dem Thermalschlamm Tuhelj Teil in unserem Angebot zu haben. Diesen gewinnen wir an der Quelle des Thermalwassers, wo er auf natürliche Weise bei einer natürlichen Temperatur von 33 °C heranreift.

Unser Schlamm ist ideal für die medizinische Anwendung in verschiedenen Therapien geeignet, da er eine feine Textur und zahlreiche heilkräftige Elemente aufweist, die Schmerzen und Probleme bei rheumatischen Erkrankungen bekämpfen und lindern.

Mehr

Aktivitäten im Wasser

Die verschiedenen Aktivitäten im Wasser sind die beste Möglichkeit der Bewegung in allen Jahreszeiten. Ärzte empfehlen den Besuch der Schwimmbecken dreimal wöchentlich, da der Wasserwiderstand und das Schwimmen den Gewichtverlust fördern. Alle Körpermuskeln werden hierbei auf die richtige Weise geformt und gefestigt, und zudem ist Schwimmen eine der Sportarten, bei denen alle Muskeln des Körpers beteiligt sind.

Die Wasseraktivitäten wirken sich nicht nur positiv auf die Statur, sondern auch auf das Herz und die Blutgefäße aus und beugen somit Stress vor. Studien haben belegt, dass Menschen, die häufig schwimmen, zufriedener sind, keine Rückenschmerzen haben und länger fit bleiben.